>Materialien zur Geschichte

Bausatz   KULTURGESCHICHTSKETTE                     120,00 €

6000-Jahreskette


Image description Die Kulturgeschichtskette ist eines der grundlegenden "Anker-Materialien" für den Bereich Kultur und Geschichte. Die 6000er-Kette ist etwa 20 Meter lang. Die Endphase der Jungsteinzeit kann man noch zuordnen, die Altsteinzeit nicht mehr.
Zum "Skelett" der Kette gehören 60 Pfeile mit Jahreszahlen für alle 100 Jahre (rote Perlen). In unserem Kulturkreis ist es wichtig, vor dem Auslegen "Christi Geburt", das Jahr "Null" zu finden und festzulegen (Ständer mit Bildkarte). Dann sortieren die Kinder die Jahrhundert-Pfeile auf zwei Tabletts - eines für die gelben Pfeile mit Jahreszahlen "vor Christi Geburt", und eines mit den rosa-farbenen "Nach-Christi-Geburt-Pfeilen".

An der Kulturgeschichtskette können viele wichtige Arbeiten ausgeführt werden:

  • alte Weltkulturen
  • Geschichte Europas (Steinzeit, Altes Ägypten, Bronze- und Eisenzeit, Antike, Mittelalter und Neuzeit)
  • alte Weltbilder
  • Mode im Lauf der Jahrhunderte
  • "Seit wann gibt es ...?"
  • Musikgeschichte
  • Kunstgeschichte
  • Entdecker
Idee:Montessori Schule Rubaix Frankreich
Material:1 Spule mit Ständer in Buche massiv
geschliffen, nicht oberflächenbehandelt, dreh- und abnehmbar,
zum Aufwickeln der Kette
60 m Nylongarn
5445 Holzperlen, d=4mm, grün
550 Holzperlen, d=6mm, blau
55 Holzperlen, d=10mm, rot
7 Holzperlen, d=14mm, gelb
6 Verschlüsse (zur Unterteilung nach jeweils 1000 Perlen)
Holzteile aus 4mm Sperrholz Birke, ungeschliffen:
76 Pfeile, 3 spezielle Pfeile (siehe Abb.), 8 Tafeln